ZVSHK Software zur Ermittlung der Kalkulationswerte und zur Analyse der betrieblichen Kosten

Die "ZVSHK-Deckungsbeitrags-  und Kostenstellenrechnung" basieren auf dem Know-how der betriebswirtschaftlichen Berater der SHK-Verbandsorganisation.

Das Rechenschema ist bewusst einfach gestaltet. Ausführliche Hilfetexte, ein übersichtliches Handbuch und die anwenderfreundliche Benutzerführung erleichtern den Weg durch die Programme.

Die "ZVSHK-Deckungsbeitragsrechnung" ist ein einfaches und praxisorientiertes Hilfsmittel zur Ermittlung der Kalkulationswerte und zur Analyse der betrieblichen Kostenstruktur.

Die "ZVSHK-Kostenstellenrechnung" ermöglicht zusätzlich die Zuordnung der betrieblichen Kosten und Erlöse auf einzelne Unternehmensbereiche.

Leistungsumfang der Deckungsbeitrags- und Kostenstellenrechnung:

  • Ermittlung des Stundenverrechnungssatzes
  • Ermittlung der betrieblichen Deckungsbeiträge
  • Ermittlung der Preisuntergrenzen
  • Kapazitätsplanung durch mitarbeiterweise Erfassung der produktiven Stunden
  • Planung der Personalkosten
  • Planung von Betriebsleistung und Betriebsergebnis
  • Auswirkungen der wichtigsten Kosteneinflussgrößen
  • Unternehmensanalyse durch Branchenvergleich

Kostenstellenrechnung

  • Zuordnung der betrieblichen Kosten und Erlöse auf einzelne Unternehmensbereiche
  • Auswertung nach Kostenstellen 

Die Software kann bestellt werden unter:  Online-Shop des ZVSHK

Weitere Informationen erhalten Sie beim:

Berufsförderungswerk der Gebäude-
und Energietechnikhandwerke e. V.
Tel.: (03 31) 74 38 160
Fax: (03 31) 74 38 169
E-Mail:  bfw(at)zvshk.de

_______________________

Download:

ZVSHK Deckungsbeitragsrechnung
Bestellformular und Informationen