Hinweis: Melden Sie sich mit Ihren SHK Zugangsdaten an und profitieren Sie von unseren reduzierten Mitgliederpreisen. Mitgliedsbetriebe von Partnerverbänden erhalten Zugang zum Portal über den entsprechenden Verband.

Lade Veranstaltungen

Fachkraft Trinkwasserhygiene – Modul Errichtung und Instandhaltung (EI)

17. Oktober

Trinkwasser ist das in Deutschland am strengsten kontrollierte Lebensmittel und kann in aller Regel bedenkenlos getrunken werden. Damit dies auch langfristig sichergestellt werden kann, müssen strenge technische und hygienische Anforderungen an die Planung, den Bau und den Betrieb von Trinkwasser-Installationen erfüllt werden.

Es besteht ein hoher Bedarf nach fachlicher Expertise, damit die zunehmend komplexer werdenden technischen Regeln ordnungsgemäß angewendet und umgesetzt werden können.
Die Verbände BTGA, figawa und ZVSHK haben erkannt, dass diesem Umstand nur ganzheitlich begegnet werden kann und mit der Schulungsinitiative „Fit für Trinkwasser“ einen bundeseinheitlichen Weiterbildungsplan speziell für Experten entwickelt, die sich in unterschiedlichen Disziplinen mit Trinkwasser-Installationen befassen.

Im Seminar werden hygienisch wichtige Aspekte behandelt, die bei Errichtung und Instandhaltung von Trinkwasser-Installationen zu beachten sind und auf dem hierfür relevanten technischen Regelwerk basieren (insbesondere die Normenreihen DIN EN 806 & DIN 1988, DIN EN 1717, DVGW-Arbeitsblätter, technische Regeln von BTGA und ZVSHK). Als offizieller Schulungsanbieter führt der Fachverband Sanitär-Heizung-Klima Baden-Württemberg Seminare entsprechend den Vorgaben der Schulungsinitiative „Fit für Trinkwasser“ mit zugelassenen Referenten durch.

Mit erfolgreichem Abschluss der Prüfung erhalten die Teilnehmer eine entsprechende Teilnehmerurkunde seitens der Schulungsinitiative.

Programm
• Hygiene – relevante Grundlagen
• Biofilme, Legionellen
• Gesundheitliche Aspekte durch kontaminiertes Trinkwasser
• Maßnahmen zur Verhinderung von Verkeimung – Desinfektionsverfahren
• Trinkwasserverordnung
• Schutz des Trinkwassers
• Temperaturen
• Werkstoffe
• Stagnation
• Grundlagen der Berechnung
• Behandlung von Trinkwasser
• Inbetriebnahme, Betreiberpflichten, Wartung und Betrieb, Übergabe
• Prüfung

Zur Anmeldung hier klicken

Veranstaltungsort:
Stuttgart

Teilnahmegebühr:
210 EUR für Mitglieder der SHK-Organisation
250 EUR für Nichtmitglieder

 

Teilen Sie die Schulungsmaßnahme

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Veranstaltungsort

Fachverband Sanitär-Heizung-Klima Baden-Württemberg
Viehhofstr. 11
Stuttgart, Baden-Württemberg 70188 Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon:
0711/483091
Veranstaltungsort-Website anzeigen