D5 - Unternehmenswertermittlung

Welcher Preis kann für Ihr Unternehmen erzielt werden?

Beratungsziel:
Ermittlung eines marktüblichen Veräußerungswertes für das gesamte Unternehmen. Vermittlung zwischen den verschiedenen Positionen des Veräußerers und des Erwerbers.

Empfohlen für:
Betriebsinhaber von Einzelunternehmen und Gesellschafter von Personen- und Kapitalgesellschaften, die eine Veräußerung ihres Betriebes bzw. ihrer Gesellschafteranteile beabsichtigen.

Beratungsinhalt:

  • Durchführung einer Betriebsanalyse auf Basis der Daten der letzten Abrechnungsperiode und Aufnahme notwendiger Unternehmensdaten
  • Bewertung des Ertragswertes mit Hilfe der Jahresabschlüsse der letzten fünf Geschäftsjahre
  • Bewertung des Sustanzwertes auf Basis eines Wertgutachtens des Anlagevermögens durch einen technischen Berater
  • Ermittlung des Veräußerungswertes unter Berücksichtigung weiterer betrieblicher Bedingungen wie beispielsweise Kundenbestand, Wartungsverträge, Personalkosten etc.
  • Ausarbeitung der Unternehmenswertermittlung
  • Erläuterung der Unternehmenswertermittlung und eines Musterkaufvertrages gegenüber dem Veräußerer und Erwerber
  • Abschlussgespräch mit vollständiger Bearbeitung der offenen Fragen und Vermittlung zwischen den Positionen des Veräußerers und Erwerbes

Beratungsdauer:
2 bis 3 Beratungstage